head image
data/image/151/huber_reifen_article_3157_0.jpg

BOSCH REICHWEITEN-ASSISTENT

Optimierung der Reichweite

www.bosch-ebike.com/range-cockpit/?language=de&logo

 

Welche Faktoren beeinglussen die Reichweite Ihres E-Bikes?

Fahrer

  • Trittfrequenz (Kurbelumdrehungen pro Minute)
  • Fahrgewicht (Fahrer, eBike, Gepäck)

eBike

  • Verbauter eBike-Antrieb
  • Verwendeter Akku
  • Schaltung (Kette oder Nabe)
  • Radtyp/Haltung (Aerodynamik, z.B. Tourenrad)
  • Reifenprofil (z.B. Trekkingrad-Reifen)
  • Beleuchtung (gespeist vom eBike-Akku)

Umwelt

  • Geländeart (hügelig oder eben)
  • Untergrund (z.B. Schrott)
  • Windbedingungen
  • Anfahrhäuigkeit (Stopp & Go)

Tipps für den Nutzer

1. Motor im optimalen Wirkungsgradbereich:

  • Möglichst konstate Trittfrequenz von über 50min -1
  • Schaltung/Schaltempfehlung nutzen
  • Niedrige Übersetzung an Steigungen und beim Anfahren wählen
  • Schalten an Gelände/Geschwindigkeit anpassen

2. Beschleunigung erforder wesentlich mehr Energie

  • Vorausschauend fahren und häufiges Anfahren und Bremsen wenn möglich vermeiden

3. Niedriger Reifendruck erhöht Rollwiderstand

  • Immer mit max. zulässigem Reifendruck fahren

4. Mit sinkender Temperatur nimmt die Leistungsfähigkeit des Akkus ab:

  • Im Winter mit reduzierter Reichweite rechnen

 

DRÜCKEN SIE AUF "....mehr" UM ZUM BOSCH REICHWEITEN-ASSISTENT ZU KOMMEN!

 

 


mehr...